Aktuelles

SAVE THE DATE & OPEN CALL 

[in:szene]-Labor "Zugänge schaffen"


Fr., 14.09.2018, ganztägig in der W3 e.V. in Hamburg

Auch wenn es noch eine Weile hin ist, schon jetzt zum Vormerken, drauf freuen und mit machen: am 14.September 2018 wird das [in:szene] –Labor zum Thema „Zugänge schaffen“ stattfinden!

Wir möchten mit dem Labor die Frage nach Zugänglichkeit des Kulturbetriebes in den Mittelpunkt stellen und über Lösungsansätze, empowernde Strategien und Visionen ins Gespräch kommen. 

Dabei geht es weniger darum, Barrieren und Machtdimensionen erneut zu analysieren. Vielmehr ist uns wichtig, das gemeinsame Nachdenken über Lösungsansätze und Visionen in den Fokus zu rücken.

Was inspiriert und stärkt?

Dafür suchen wir noch Gruppen und Einzelpersonen, die sich in ihrer Praxis kritisch mit bestehenden Machtstrukturen auseinandersetzen, Strategien zu deren Abbau entwickelt haben und Lust haben, einen Workshop anzubieten. Für drei ausgewählte Workshops können im Rahmen unserer Möglichkeiten eine Aufwandsentschädigung sowie  Reise- und Übernachtungskosten übernommen werden.

Wir freuen uns über Einreichung von Beiträgen per Mail bis zum 23. Mai 2018.

Mehr Informationen zum [in:szene] –Labor gibt es bald hier sowie unter inszene@w3-hamburg.de oder 040.398053-64.

------------------------------------------------------------------------------------------------ 

Get together #2!

Vernetzungstreffen zur vielfaltssensiblen Öffnung der Hamburger Kulturlandschaft

Do, 26.04.2018,16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: W3-Saal, Nernstweg 32-34, Hamburg

Beim Vernetzungstreffen im Februar diesen Jahres ging es darum Utopien zu denken und sich über Erfahrungen in der Umsetzung von vielfaltssensiblen Öffnungsstrategien auszutauschen. Der Fokus lag auf den Ansatzpunkten, um Veränderungen anzustoßen, darauf was noch fehlt und welche Bedarfe es gibt, um ins Handeln zu kommen. Im April möchten wir den Blick auf das lenken, was bereits gut läuft und einen Raum schaffen für Austausch über gelungene Ansätze aus der Praxis. Wir freuen uns auf Eure Beispiele und eine Anmeldung per Mail an inszene[at]w3-hamburg.de

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------

NEU: Verteiler zur Vernetzung Kulturschaffender of Color

Nach einem ersten Treffen gibt es nun auch einen Mailverteiler zur Vernetzung von Kulturpraktiker_innen of Color um sich auszutauschen, zu supporten, zu verabreden etc.

Bei Interesse an Vernetzung, melden Sie/melde Dich gerne bei uns unter: inszene[at]w3-hamburg.de.

-----------------------------------------------------------------------------------

Einen Überblick über zurückliegende Veranstaltungen gibt´s unter der Rubrik "was war..."!