Jubiläum: Nicaraguanischer Kulturabend

30. Jubiläumsfest des Nicaragua Vereins
Sa, 27.09.2014, 19:00
Konzert, Jubiläumsfest
unter anderem mit Amalgama (Léon, Nicaragua), Karla Beteta (Botschafterin Nicaraguas in Deutschland)

Die Musik, das alltägliche Leben und die Schönheit der Landschaft Nicaraguas mit Fokus auf León stehen im Mittelpunkt des Abends. Die bekannte Leóner Musikgruppe „Amalgama“ und eine Tanzgruppe interpretieren Lieder aus der Zeit der Revolution bis heute. Eine Fotoausstellung zeigt Momente aus dem heutigen Alltag der Menschen und landestypische Speisen stärken uns für die anschließende gemeinsame Feier. Frau Karla Beteta, Botschaftin Nicaraguas in Deutschland, eröffnet den Abend mit einem Vortrag.

Veranstaltet vom Nicaragua Verein Hamburg, gefördert durch die Senatskanzlei, die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und die Kulturstiftung Heinrich Stegemann

 

Projekte, die der Nicaragua Verein in Léon unterstützt:

 

1. Kinder und Jugendliche

Las Tias; Barriletes - Betreuung und Mittagstisch für Kinder und Jugendliche in Notsituationen

Juegoteca - Spieltplatz, Spielzeug und Recycling

Capacitacíon Tecnica - berufliche Ausbildung für Jugendliche

2. Frauen

Cecamo - Rechtliche und psychologische Beratung von physischer Gewalt: Betroffene Frauen (und Kinder)

GOOLéon - Frauenfußballmannschaft von Léon

3. Umwelt und Gesundheit

Sonati - Umweltbildugsprojekt für Schüler

Clinica Naturista - Naturheilklinik für traditionelle nicaraguanische Naturheilkunde

Projekte externer Gruppen, die der Nicaragua Verein fördert:

Nicade - Nicaragua-Initiative des DESY (Deutsches Elektronen Synchotron)

Schulpartnerschaften Hamburg-Léon, Mittelamerika Gruppe der GEW Hamburg

Abwicklung von Projekten des Hamburger Senats

Ort: 

W3-Saal

Preis: 
9,-