Lokale und Globale Solidarität: heere Utopie – oder gelebte Vision?

Sa, 02.12.2017, 10:00 bis So, 03.12.2017, 10:00
Theaterpädagogischen Auseinandersetzung
Mit Sofia Casarrubia und Dominik Werner (Transition Theater Marburg)

Dieses Angebot lädt Menschen, die sich mit unterschiedlicher Motivation für verschiedene gesellschaftliche Belange einbringen, zu einer theaterpädagogischen Auseinandersetzung mit individuellem und gemeinschaftlichem Engagement für eine enkeltaugliche Welt ein. Es regt zum Austausch anhand folgender Fragen an: Was und wen brauche ich, um mich zu engagieren? Wo stoße ich an Grenzen? Wie kann ich welchen Herausforderungen begegnen?

Samstag, 2. Dezember 10:00 - 18:00
Sonntag, 3. Dezember
10:00 - 13:30

Wir bitten um Anmeldung per Email an: zeitalter@w3-hamburg.de

Eine Veranstaltung vom Projekt zeitalter - Generation Global
www.w3-hamburg.de/zeitalter

Ort: 

Gängeviertel, Valentinskamp 34a (Hof), Seminarraum

Preis: 
Spende 10,- bis 25,-€ nach Selbsteinschätzung inkl. Mittagsimbiss