Myanmar - Bilderschau mit Reisebericht von Frank Müller

So, 07.05.2017,
11:00 bis 13:00
Eine Spende zu Gunsten einer Schule in Myanmar ist willkommen.

Ich bin in den letzten 10 Jahren fast in jedem Jahr für einen Monat zu verschiedenen Orten in Myanmar gereist. Sie alle waren auf ihre Weise beeindruckend und abwechslungsreich. Die über 2500 Tempel und Pagoden von Bagan, die in der Morgendämmerung märchenhaft erscheinen, oder die schwimmenden Dörfer und Einbeinruderer auf dem wunderschön in den Bergen gelegenen Inle See haben mich in ihren Bann gezogen. Ebenso interessant waren die Menschen auf den quirligen Märkten, das Leben der Mönche in ihren Klöstern oder die lachenden und lernenden Kinder in den Schulen. Die Landschaften um Hpa-an und Mrauk U sind genauso faszinierend wie das religiöse Leben an der Shwedagon Pagode und beim Goldenen Felsen.

 

Ich werde Bilder dieser Orte zeigen und erzähle von eindrucksvollen Begegnungen und spannenden Erlebnissen. Ihr könnt mit mir auf Reisen durch dieses faszinierende Land gehen und in meinem Bildband, den ich im letzten Jahr veröffentlicht habe, blättern.

Ort: 

W3-Seminarraum

Preis: 
Der Eintritt ist frei.