Nachhaltige Entwicklungsziele umsetzen

Handeln auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene
Do, 22.10.2015, 18:00
Diskussion
Mit Ulrike Hiller (Staatsrätin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bremen), Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath (u.a. Marie-Schlei-Verein e.V. VENRO, Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.) u.a.

Die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) der Vereinten Nationen lösen in diesem Jahr die Millenniumsentwicklungsziele ab. Die SDGs sollen Ziele für alle Staaten sein, Armut und Ungleichheit zu verringern, aber auf einer ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Basis. Dazu müssen sich alle einsetzen international, national und auch lokal. Was können wir tun?

Veranstaltet vom Marie-Schlei Verein, dem Eine Welt Netzwerk e.V., dem Zukunftsrat und der W3
Ort: 

W3-Saal

Preis: 
Eintritt frei