Aktuelle Termine

Projektvorstellung und Austausch

"Nicht über, sondern mit uns"

Do 1. Dezember 2016 | 15:00 – 17:30 Uhr | KulturKapelle Wilhelmsburg

Im April hat eine Berufsschulklasse aus dem Vorbereitenden Jahr für Migrant_innen drei Tage zum Thema Integration gearbeitet. Was bedeutet Integration aus der Perspektive junger Migrant_innen? Am dritten Tag haben die Schüler_innen sich mit älteren Menschen aus dem W3-Projekt zeitAlter zu Fragen des Zusammenlebens ausgetauscht. Entstanden ist der kurze Dokumentarfilm „Nicht über, sondern mit uns“, den wir zeigen möchten.

Im Anschluss wird es Raum für Austausch zum durchgeführten Projekt geben, aber auch zu möglichen zukünftigen Angeboten zwischen neuen und alten Hamburger_innen unterschiedlichen Alters und Herkunft.

Wir bitten um kurze Anmeldung unter sarah.nuedling@globales-lernen.de.

In Kooperation mit den Fachpromotorinnen Globales Lernen in Hamburg und einer Schulklasse der Beruflichen Schule Wirtschaft, Verkehrstechnik und Berufsvorbereitung – Bergedorf (BS 07).

zeitAlter-Werkstatt

Austausch und Ideenentwicklung

Do 1. Dezember 2016 | 10:00 – 12:00 Uhr | Seminarraum, 1. OG W3

Die zeitAlter-Werkstatt ist offen für alle! Hier treffen sich diejenigen, die über aktuelle Themen diskutieren wollen und Veranstaltungshinweise und Engagementmöglichkeiten austauschen möchten.

Zum Projektabschluss treffen wir uns dieses Mal ohne festes Thema, sondern in vorweihnachtlicher Stimmung zum informellen Austausch und Ausklang!

 

UND NOCH EINIGE HINWEISE:

Einführungskurse Freiwilliges Engagement durch Seniorenbüro Hamburg e.V.

Die Kurse richten sich an alle, die sich nach Familie und Beruf freiwillig engagieren wollen oder dies bereits tun. Sie erhalten Informationen über unterschiedliche Tätgikeitsfelder. Sie erfahren, wo Sie nach neuen Aufgaben suchen können und worauf Sie bei der Suche achten sollten und Sie erfahren, wo Sie im Anschluss ein passendes Engagement finden können.

Weiter Infos finden Sie hier.

Seniortrainerinnen-Ausbildung durch Seniorenbüro Hamburg e.V.

seniorTrainerinnen unterstützen gemeinnützige Gruppen und Organisationen bei ihren Aufgaben und Projekten. Die Weiterbildung zum/zur seniorTrainerin ermöglicht ein nachberufliches Engagement für diese vielfältigen Tätigkeitsfelder.