altonale: W3-Bühne 1. Tag

Sa, 16.07.2016,
12:00 bis 23:00
Open-Air Konzerte
Bei der Reitbahn (Verlängerung Ottenser Hauptstraße)
Moderation: Leila Pantel

Auch in diesem Jahr haben wir großen Spaß dabei gehabt ein vielfältiges, tanzbares, wildes, fröhliches, leises und lautes  Open-Air Programm für das diesjährige altonale-Straßenfest zusammenzustellen. 
Wer Lust auf Crossover statt Schubladenmusik hat und globale Töne dem Dreivierteltakt der hiesigen Volksmusik vorzieht, kann es sich getrost bei der W3-Bühne gemütlich machen. Die Auswahl der Künstler_innen verspricht ein großartiges Wochenende. Mit dabei sind bekannte Hamburger Gesichter, Neuentdeckungen und natürlich die kreative Nachbarschaftsszene mit viel Musik, Tanz und Gesang.

Bühnenprogramm am Samstag
 

12.00 - 12.45 Tanzstudio Marie Cougul Ballett / Jazz-Dance / Flamenco
Die dreijährigen Anfänger_innen des Tanzstudios fiebern ihrem Auftritt genauso entgegen wie die fortgeschrittene Ballettklasse. Pirouetten garantiert

13.30 - 14.15 Oriental Band Qanun Klänge
Zead Khawam und die „Oriental Band“ präsentieren traditionelle arabischer Musik aus Syrien, Ägypten, Algerien, Marokko und dem Libanon auf höchstem Niveau. 

15.00 - 15.30 NaJaCa Soul / Spoken Word
Wunderschönsten Gesang und Spoken Word gibt es von den drei Schwestern Nadine, Jasmin & Catrin

16.15 - 17.00 Tornado Rosenberg Swing / Bossa / Jazz
Swing zum Mittanzen gibt es vom Hamburger Jung Tornado Rosenberg und seiner Band

17.45 - 18.45 Revolution R Reggae, Ragga, Rap
Revolution R verbinden Ostfriesland und West-Afrika genauso wie Reggae mit Rap auf Baoulé, Französisch und Deutsch. Mit Texten, die es in sich haben.

19.30 - 20.45 Coca Candy Dubby Chicha Cumbia
Diese sieben Musiker sind südamerikanischer Cumbia, verpackt in eine große Party, wie ein Bonbon ins Papier. Nur tanzbarer.

21.30 - 23.00 Tunche Soundsystem Cumbia, Ragga, Dub, Punk
Diese Band ist eine Explosion musikalischer Anarchie, die die Fusion von Latino-Rhythmen und elektronischer Musik revolutioniert. Dazu eine gute Portion Punk-Attitüde, rasender Tanz, politische Texte und viel Power!

Fotos (oben): ©NaJaCa, (unten von links nach rechts): © Revolution R, © Marie Cougul, ©Tunche Soundsystem, Coca Candy © Jens Beckmann


Vielen Dank an die St. Marien Gemeinde für die räumliche Unterstützung!

 

Veranstaltet von der W3 in Kooperation mit der altonale
Preis: 
Eintritt frei