KonsuMensch

Die Stadtführung mit dem anderen Blickwinkel
Sa, 18.04.2015, 14:00
Stadtrundgang
Mit Anne Bauer, Laura Grabach-Witte (Stadtführerinnen von Janun e.V.)

Statt durch Shoppingmeilen und Einkaufszentren zu bummeln, um nach Schnäppchen zu suchen, richtet der Stadtrundgang durch Ottensen das Augenmerk auf Dinge, die dabei im Verborgenen bleiben: Die zumeist unerwünschten und oft noch unbekannten Nebenwirkungen, die unsere Konsumprodukte in anderen Teilen der Welt haben. An mehreren Stationen erfahren die Teilnehmenden auf interaktive Weise wie Markenfirmen und große Konzerne für ökologische und soziale Missstände in anderen Ländern verantwortlich sind und wie wir durch unser Konsumverhalten Einfluss nehmen können. Im Mittelpunkt stehen die Themen, „Fleischindustrie“, „Textilindustrie“ und „Banken“. Dabei geht es nicht ums Besserwissen, sondern ums Informieren, Austausch und Bewusstsein schaffen. Nach dem Motto aktive KonsuMenschen statt passive Konsument_innen!

Eine Anmeldung ist erwünscht. Bitte per E-Mail bis 11. April an fkj@werkstatt3.de.
Der Stadtrundgang startet im W3-Saal im Nernstweg 32, 22765 Hamburg

Ort: 

W3-Saal (Startpunkt)

 

Preis: 
3,-
Archiv Themenreihe: 
Reduce - Reuse - Recycle: Was taugen alternative Wirtschafts- und Konsumformen?