Koordinaten des Globalen

Foto: delfi de la Rua / Unsplash.com

Im Rahmen der Themenreihe Koordinaten des Globalen beschäftigen wir uns in Workshops, Vorträgen, Stadtrundgängen und verschiedenen künstlerischen Formaten mit den Spuren und Strukturen des Kolonialen in der Stadt und über sie hinaus. Wir möchten in diesem Rahmen alle dazu einladen mit uns gemeinsam der Frage nachzugehen, wie wir uns eine globale und solidarische
Stadt vorstellen können.

Die Themenreihe ist gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg/Bezirksamt Altona im Rahmen des „Hamburger Integrationsfonds“  , der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg, durch die NUE aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO und dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche.

Foto: delfi de la Rua / Unsplash.com