Menschen ohne Papiere

Aktionswoche Globale Fragen – Lokale Antworten
Sa, 03.08.2019,
15:00 bis 17:00
Stadtrundgang

Jeder Mensch hat grundlegende Rechte wie das Recht auf medizinische Versorgung, Bildung und Teilhabe. Menschen ohne Papiere können von diesen Rechten oft keinen Gebrauch machen.

Der Rundgang bettet das Phänomen „irreguläre Migration“ in seinen Kontext ein und beleuchtet es von verschiedenen Seiten. Das Ziel ist sowohl die Lebensbedingungen von Menschen ohne Papiere aus der Perspektive der Betroffenen aufzuzeigen, als auch die Ursachen und Probleme aus (menschen) rechtlicher, gesellschaftlicher und politischer Perspektive
zu betrachten.

grenzgänger | forschung & training ist ein dauerhaftes Projekt des Netzwerks Migration in Europa e.V. und bietet in Hamburg, Berlin und Kiel verschiedene Bildungsformate für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu den Themen Migration, Flucht, nachhaltige Entwicklung und Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft an.

www.grenzgaenger-hamburg.de

 

Begrenzte Teilnehmendenzahl. Anmeldung unter info@w3-hamburg.de

Die Aktionswoche Globale Fragen - Lokale Antworten findet im Rahmen der GlüXfahrt statt.
Ort: 

Treffpunkt: S-Bahn Wilhelmsburg, oben auf der Brücke vor dem Kiosk

Preis: 
Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.